Steuerung der Laufeinheiten mit herzfrequenz– oder tempoorientiertem Training, über LC1000-Tests bis Laufbandstufentests mit Laktatmessung.

Erfolgreicher Trainieren nach einer Leistungsdiagnostik!

Training oder Trainingssteuerung kann funktionieren oder auch nicht. Trainingssteuerung meint vor allem die Steuerung der Laufeinheiten mit individuellen Herzfrequenz und oder Tempo-Trainingsbereichen. Laufcoach Tom Hanf spricht von herzfrequenzorientiertem oder tempoorientiertem Training. Die Basis jeder Trainingssteuerung sind Leistungsdiagnostiken in Form von Wettkämpfen, LC1000-Test oder Laufbandstufentests mit  Laktatmessung. 

Buchen Sie einen Termin für eine Leistungsdiagnostik, der Sie als ambitionierten Läufer oder Laufanfänger garantiert weiterbringt.  Nach dem Laufband-Stufentest mit Laktatmessung sind Sie in der Lage, Ihr Training zu optimieren, damit künftig jede Trainingseinheit effektiv ist. Möglicherweise erfahren Sie in der Beratung nach dem Stufentest auch erstmals, wie Sie die vielen Möglichkeiten Ihrer Sportuhr auch wirklich effektiv zur Trainingssteuerung einsetzen können.

Alternativ zum Laufband-Stufentest bietet Ihnen Laufcoach Tom Hanf auch den LC1000-Test als Leistungsdiagnostik an. Dieser Test ist für Mannschaften konzipiert, kann aber auch als Einzeltest erfolgen. Hier wird zum Beispiel das 1-Kilometerenntempo ermittelt und daraus die richtigen Trainingsempfehlungen abgeleitet. Finden Sie heraus, welcher Test für Sie der richtige ist:

Leistungsdiagnostik als Laufband-Stufentest für Läufe
Leistungsdiagnostik LC 1000-Test

 

​​

 

LEISTUNGSDIAGNOSTIK